Juli 2016

13. Sennfelder Dorffest

Auch der TV Sennfeld beteiligt sich am 13. Sennfelder Dorffest, das vom 29. Juli bis 01. August im Ortskern stattfindet und zahlreiche Besucher in das kleine Dorf an der Seckach lockt.
Während des ganzen Festes versorgt Sie der Turnverein vom neuen Getränkewagen aus direkt vor der Festhalle mit Bier, Wein und zahlreichen alkoholfreien Getränken. Ebenso wird es dieses Jahr erstmals Eis am Stiel vom Turnverein geben.
Wer es lieber etwas gesünder mag, der sollte bei der Smoothiebar der Turnjugend vorbeischauen. Die gesunden und leckeren Fruchtgetränke werden dieses Jahr zum ersten Mal verkauft. Sie erhalten diese am Samstag, Sonntag und Montag jeweils von 14 Uhr bis 17 Uhr in der Cocktailbar am Seckachstrand.
Und wer sehen möchte, was wir unter dem Jahr so treiben, der schaut sich am besten die große Turnshow am Sonntag an. Die Show wird jeweils um 14.30 Uhr und um 15.30 Uhr in der Festhalle aufgeführt. Die Kids proben seit Monaten und würden sich über zahlreiche Zuschauer sehr freuen.
Selbst sportlich aktiv werden können Sie beim Schubkarrenrennen der Turnjugend am Montagabend. Um 18.30 Uhr beginnt das Rennen in Theas Hof (Burgstallstraße 2). Antreten dürfen Zweierteams mit einem originellen Teamnamen. Die Anmeldung ist unter jugend(at)tv-sennfeld.de möglich oder über eine Liste an der Hauptkasse.

Der TV Sennfeld sowie alle weiteren Vereine haben sich auch dieses Jahr wieder einiges einfallen lassen, um das Dorffest zum Highlight des Sommers zu machen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Jugendsport am Kletterturm

Die Landesgartenschau hat mit dem Kletterturm des Deutschen Alpenvereins eine 15m hohe Attraktion. Action, Spaß, Geschicklichkeit und eine große Portion Mut gehören dazu, um die 36 verschiedene Stationen auf drei Ebenen zu erkunden. Höhenangst? Ist nicht. Grandiose Ausblicke über Öhringen und das Gartenschaugelände sind inklusive. Nervenkitzel natürlich auch.

13 Mutige aus dem TV Sennfeld waren am vergangenen Sonntag auf dem Turm und erprobten ihr Kräfte. Wacklige Fässer wurden im Rennen überwunden, hangeln an sich drehenden Bohrern und Radfahren ganz oben unter dem Dach = 2,5 Stunden Herausforderung für alle Sinne. Rasend schnell ging es mit dem Flying Fox, einer Seilbahn, über den Fluss Ohrn. Für zusätzliche Adrenalinausschüttung sorgte außerdem das Free Fall Brett, von dem man in den Abgrund springen konnte. Anstrengend, aber schön war es. DANKE an alle Fahrer, Begleitpersonen und den TV für die Unterstützung! (DH)

Adelsheimer Volksfestumzug

Auch am diesjährigen Volksfestumzug beteiligte sich die Turnjugend des TV Sennfeld. Obwohl der Vormittag sehr verregnet war, fanden sich doch 10 Kinder, ausgerüstet mit Regenschirmen am Treffpunkt ein. Um Punkt 14:00 Uhr startete der Umzug. Kurz nach Beginn des Umzuges setzte der Regen wieder ein, sodass die Umzugsroute spontan verkürzt wurde. Begleitet wurden unsere Turnkinder von den beiden Übungsleitern Caro und Lena. Nach der Ankunft im Festzelt gab es für alle Kinder etwas zu Trinken und Pommes. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr. (CM)

Turner mit vielen Preisen beim Kinderturnfest

Das große Kinderturnfest der Sportkreise Mosbach, Buchen und Main-Tauber fand vergangenen Samstag in Tauberbischofsheim statt. Über 500 Teilnehmer, 2 Hallen, 1 Sportplatz und sehr viele Zuschauer ... alles war etwas größer beim diesjährigen Turnfest. Gesucht wurden die besten TurnerInnen bei den breitensportlichen Wettkämpfen. Wir meldeten Teilnehmer beim Gemischten-4-Kampf (Wahlwettkampf aus zwei Turn- und 2 Leichtathletik Disziplinen) und im Leichtathletik-3-Kampf.
Ausgeschrieben war der Wettkampf für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2001-2010 und wir sind stolz, dass wir in allen Altersklassen Teilnehmer stellen konnten. Besonders für die Jüngsten ist der lange Wettkampftag eine echte Herausforderung.
Von den sportlichen Leistungen der Kinder waren wir sehr positiv überrascht. Niemand hätte gedacht, dass sich unsere Breitensportler so gut schlagen würden. Mit 1-1,5h Training pro Woche haben wir erheblich weniger Übungszeit als die meisten anderen Vereine, die mindestens 2x pro Woche zum Training einladen. Bei hochsommerlichen Temperaturen und stickig-schwüler Luft in den Hallen war es anspruchsvoll konzentriert zu turnen. Bei der Leichtathletik war es sehr schwierig mit den vermoosten und glibschigen Anlaufbahnen zurechtzukommen. Persönliche Bestleistungen waren dadurch nicht möglich, aber wenigsten waren die äußerlichen Bedingungen für alle Teilnehmer gleich schlecht.
Am Nachmittag fanden die großen Hindernisläufe statt. Bei dieser Vielseitigkeitsstaffel müssen die Kinder ihr Können, ihre Wenigkeit, ihre Kraft und Schnelligkeit unter Beweis stellen und immer zu Sechst gegen 2 andere Teams antreten. Unter 67 Mannschaften schafften die "Schnellen Flitzer" aus Sennfeld die Tagesbestzeit. In 1 Minute und 40 Sekunden absolvierten Sie den Parkour und landeten damit auch auf Platz 1 ihrer Altersklasse.
Danach folgten tolle Aufführungen im Bodenturnen mit Kasten und mit der Siegerehrung ging ein anstrengender und fairer Wettkampftag zu Ende.

Die Ergebnisse:
Altersklasse F
Schülerinnen - Leichtathletik: 2. Linda Schöll
Schüler - Leichtathletik: 5. Julian Gathof, 6. Paul Hufnagel
Altersklasse E
Schülerinnen – Leichtathletik: 5. Kaya Büttner
Schülerinnen - Gemischter4Kampf: 1. Selina Ziegler, 2. Rommy Wiltschko, 5. Sofie Steinmark, 7. Samira Schimmel-Kunz, 10. Romy Graf, 13. Ina Schneider, 15. Mara Schmidt, 16. Fiona Windenberger, 20. Yara Sleman, 29. Fiona Bekteshi
Schüler - Leichtathletik: 1. Finn Schneider, 2. Daniel Karsten, 3. Marlon Gathof, 4. Raphael Zöller, 7. Nouri Sleman, 9. Daniel Ulrich, 10. Jan Ulrich
Altersklasse D
Schülerinnen - Gemischter4Kampf: 2. Milena Brunn, 6. Julia Vogel, 11. Fiona Bork, 12. Eilysha Kleine, 15. Janina Schimmel-Kunz
Schüler - Leichtathletik: 1. Leon Vogel, 2. Florian Karsten, 3. Tim Heimrath, 4. Max Hufnagel, 5. Maximilian Schupp, 6. Dennis Gathof
Altersklasse C
Schüler - Leichtathletik: 2. Luca Ziegler
Schülerinnen – Gemischter4Kampf: 4. Maxima Nothnagel, 7. Hannah Schöll, 10. Alina Zöller, 11. Angelina Brunn, 14. Damla Demir, 17. Emma Wiltschko, 29. Jessica Ehmann
Altersklasse B
Schülerinnen - Gemischter4Kampf: 2. Celine Bauer, 3. Emely Mendel, 3. Jekaterina Mancinska
Hindernisläufe:
Schnelle Flitzer (1:40, E-Jugend 1.Platz), Alte Hasen (1:51, Jugend B/C 6.Platz), Sennfelder Renner (1:53, D-Jugend 5.Platz), TV-Kids (2:01, D-Jugend 11. Platz), Die jungen Wilden (2:07, E-Jugend 14.Platz), Die flinken Wiesel (2:10, E-Jugend, 17.Platz), Kleine Hüpfer (2:32, F-Jugend, 9.Platz).

Ganz besonders bedanken wir uns bei allen Helfern, Betreuern, unserem FSJ'ler und den Kampfrichtern, die unsere Teilnahme erst möglich machen. Ohne sie gäbe es keinen Wettkampf! Auch gilt unser Dank dem sehr netten Busfahrer Daniel, der Vorstandschaft des TV und den mitgereisten Schlachtenbummlern für die tolle Unterstützung. (DH)

Auf unsere YouTube-Kanal finden Sie Eindrücke vom Kinderturnfest:
https://www.youtube.com/watch?v=jp7sPvQI3os&feature=youtu.be